Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Für die Arbeit im Ausschuss für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (FSFJ) des Deutschen Bundestages habe ich mich sehr bewusst entschieden. Als kinder- und jugendpolitischer Sprecher der FSFJ-Arbeitsgruppe meiner Fraktion verstehe ich mich als Interessensvertreter der Kinder und jungen Erwachsenen in Deutschland.

Mir ist wichtig, dass die Anliegen unserer Jugendlichen in die Politik getragen werden. Junge Menschen sollen ihr Leben frei und selbstbestimmt gestalten – sei es im Alltag oder im Berufsleben. Dafür benötigen sie von der Politik die richtigen Rahmenbedingungen.

Ich will mit einer eigenständigen Jugendpolitik Perspektiven schaffen, Freiräume ermöglichen und starke Rechte durchsetzen. Dafür nutze ich jede Möglichkeit des Dialogs mit jungen Menschen sowohl in Berlin als auch im Kreis Herford und der Stadt Bad Oeynhausen.

v.l.n.r.: Stefan Schwartze (stellvertretender Sprecher der AG FSFJ der SPD-Bundestagsfraktion), Sönke Rix (Sprecher der AG FSFJ der SPD-Bundestagsfraktion), Petra Crone (stellvertretende Sprecherin der AG FSFJ der SPD-Bundestagsfraktion)

Wie die Jugend ist auch die Kindheit eine eigenständige Lebensphase. Kinder sollen eigene Rechte haben, andere Kinder erleben, spielen, gut betreut sein und vielfältige Bildungsangebote bekommen. Ich mache mich dafür stark, dass Kinder in sicheren Lebensverhältnissen aufwachsen können.

Neben der Kinder- und Jugendpolitik in unserem Land beschäftigt sich der FSFJ-Ausschusses mit einer ganzen Reihe weiterer, vielfältiger Themen: Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Gleichstellungspolitik und Schutz vor Gewalt gegen Frauen, Kinderbetreuung und Kinderschutz, Jugendfreiwilligendienste, Kinder- und Jugendhilfe, gutes Leben und Wohnen für Seniorinnen und Senioren, lebenslanges Lernen – das sind die ständig aktuellen Aufgaben, mit denen wir uns auseinander setzen.

Familie

Familie bedeutet für mich, dass Menschen füreinander Verantwortung übernehmen und füreinander da sind. Dies gilt für mich auch unabhängig davon, ob sie verheiratet sind oder unter einem Dach wohnen. Ich will, dass Familien sicher leben und selbstbestimmt ihre Lebensentscheidungen treffen können. Dafür brauchen sie von der Politik die richtigen Rahmenbedingungen. Besonders die Vereinbarkeit von Pflege, Familie und Beruf ist dabei ein entscheidender Faktor, für den ich mich politisch engagiere.

Senioren und Seniorinnen

Ältere Menschen sollen sich in unserer Gesellschaft wohlfühlen. Sie sollen teilhaben, gesund altern und selbstbestimmt leben können. Besonders am Herzen liegt mir das Miteinander der Generationen.

Frauen

Wir alle wollen nach unseren ganz persönlichen Vorstellungen leben – ohne Bevormundung und ohne Benachteiligungen. Wir wollen Gleichberechtigung nicht nur auf dem Papier, sondern auch in der Praxis. 

Besserer Unterhaltsvorschuss für Alleinerziehende kommt - Jetzt die neue Leistung beantragen

23.08.2017 |

Kreis Herford/Bad Oeynhausen. Alleinerziehende leisten enorm viel – jetzt werden sie besser unterstützt. Mit dem Ausbau des Unterhaltsvorschusses kommen wichtige Verbesserungen für Alleinerziehende: Rückwirkend zum 1. Juli 2017 wird der Unterhaltsvorschuss nun...

“Kann man nicht zur Organspende verpflichten?” - Schüler der Gesamtschule Rödinghausen mit Stefan Schwartze im Gespräch

Schülerinnen und Schüler der 9a mit Marie Klaphake, Jochen Dilger und Stefan Schwartze
Schülerinnen und Schüler der 9a mit Marie Klaphake, Jochen Dilger und Stefan Schwartze
21.07.2017 |

Kreis Herford. Fragen zur Organspende stehen nicht unbedingt täglich auf dem Lehrplan, aber der Besucher der Klasse 9a war auch kein alltäglicher Besucher. Die Schülerinnen und Schüler der Gesamtschule Rödinghausen werden im September Richtung Berlin...

„Eine neue Welt entdecken“ - Stefan Schwartze liest in der Grundschule Spenge-Land vor

Stefan Schwartze mit den Erstklässlern der Grundschule Spenge-Land am Standort Lenzinghausen
Stefan Schwartze mit den Erstklässlern der Grundschule Spenge-Land am Standort Lenzinghausen
17.05.2017 |

Kreis Herford/ Spenge. Lernen, lesen, lachen. Die Kinder aus der ersten Klasse der Grundschule Spenge-Land in Lenzinghausen haben lesen gelernt. Beim Vorlesetag mit dem heimischen SPD-Bundestagsabgeordneten Stefan Schwartze hatten die Schülerinnen und Schüler...

"Senioren Rödinghausen und DRK erkunden die Hauptstadt"

Stefan Schwartze gemeinsam mit den Senioren Rödinghausen Mitgliedern des DRK aus dem Kreis Herford
Stefan Schwartze gemeinsam mit den Senioren Rödinghausen Mitgliedern des DRK aus dem Kreis Herford
21.04.2017 |

Berlin/Kreis Herford. Auf Einladung des SPD-Bundestagsabgeordneten Stefan Schwartze fuhren die Senioren Rödinghausen gemeinsam mit einer Gruppe des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) verschiedener Ortsvereine in die Bundeshauptstadt.

„Wir wollen ein Netzwerk aufbauen“ - Die SPD Abgeordneten Stefan Schwartze und Christian Dahm haben sich über die Arbeit im Projekt „Demokratie leben!“ informiert

v.l. Christian Dahm, Daniela Menke, Cihan Akbaba und Stefan Schwartze im Austausch über das Projekt „Demokratie leben!“
v.l. Christian Dahm, Daniela Menke, Cihan Akbaba und Stefan Schwartze im Austausch über das Projekt „Demokratie leben!“
12.04.2017 |

Kreis Herford. Die Mitarbeiter der Koordinierungsstelle in Herford Daniela Menke und Cihan Akbaba sind schon ein eingespieltes Team. In den Räumlichkeiten des Jugendzentrums „Tott“ berichteten sie ihren Besuchern in einem langen Gespräch von der Fachstelle...

„Da muss sich die Wirtschaft an die eigene Nase fassen“ - ‚Stärkung der beruflichen Bildung‘ Thema bei Podiumsdiskussion der SPD-Bundestagsfraktion

Fraktion vor Ort - Berufliche Bildung
Fraktion vor Ort - Berufliche Bildung
24.03.2017 |

Bielefeld. Perspektiven gegen Langzeitarbeitslosigkeit, eine bessere und schnellere Ausbildungsplatzvermittlung, eine Reform des Berufsbildungsgesetzes, gleiche Wertschätzung von akademischer und beruflicher Ausbildung, die Bedeutung und Auswirkungen von...

Sprache ist der Schlüssel zur Welt - Stefan Schwartze MdB besucht Sprach-Kita in Herford – zweite Förderwelle gestartet

Stefan Schwartze MdB zu Besuch in der Sprach-Kita Bornbrede
Stefan Schwartze MdB mit Einrichtungsleiterin Claudia Joseph
15.03.2017 |

Kreis Herford. In den Gruppen der Kita Bornbrede ist ganz schön was los. Es wird gebastelt, gebaut und herumgetollt. Und was wichtig ist: Es wird viel geredet. Denn die Kita an der Quedlinburger Straße ist eine von fast 20 Sprach-Kitas im Kreis Herford.

Partizipationsmöglichkeiten von Jugendlichen - Stefan Schwartze MdB stellt sich den Fragen der Schülerinnen des Anna-Siemsen Berufskollegs in Herford

Stefan Schwartze MdB im Gespräch mit den Schülerinnen des Anna-Siemsen-Berufskollegs in Herford
Stefan Schwartze MdB im Gespräch mit Schülerinnen des Anna-Siemsen-Berufskollegs
14.02.2017 |

Kreis Herford. Partizipationsmöglichkeiten von Jugendlichen – dieses Thema behandelten die Schülerinnen des Anna-Siemsen-Berufskollegs im Unterricht. Um Informationen aus erster Hand zu bekommen, hatte die Schülerin Marlene Dietrich die Idee, den...

Kreis Minden-Lübbecke stellt erfolgreichen Förderantrag - Geld für die Koordinierung von Bildungsangeboten

Stefan Schwartze und Achim Post
Stefan Schwartze und Achim Post
13.02.2017 |

Berlin/Kreis Minden-Lübbecke. Verteilt auf zwei Jahre bekommt der Kreis Minden-Lübbecke 277.960 Euro vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) für die Koordinierung von Bildungsangeboten für Neuzugewanderte. Finanziert werden damit die...

LandFrauenverband spendet dem Herforder Frauenhaus - Stefan Schwartze vermittelt Treffen: „Hilfreiche Unterstützung für die wichtige und notwendige Arbeit des Frauenhauses“

Stefan Schwartze, Zdravka Buettner und Landfrauen Kreis Herford
Stefan Schwartze, Zdravka Buettner und Landfrauen Kreis Herford
15.12.2016 |

Kreis Herford. Über ein unerwartetes und zugleich sehr willkommenes vorweihnachtliches Geschenk kann sich das Frauenhaus Herford freuen. Bei einem Treffen mit dem LandFrauenverband, auf dessen Initiative eine Spendensammlung durchgeführt wurde, konnte...

Seiten