Doppelkonzert mit Boogie-Man Vito und White Coffee

Boogieman Vito Becker aus Vlotho wird mit seiner MAGIC BOOGIE SHOW und WHITE COFFEE aus Herford die Bühne rocken.
Boogieman Vito Becker aus Vlotho wird mit seiner MAGIC BOOGIE SHOW und WHITE COFFEE aus Herford die Bühne rocken.
White Coffee
White Coffee

Kreis Herford/Bad Oeynhausen. Die Kunst- und Kulturszene ist mit am stärksten durch die Einschränkungen der Corona-Pandemie betroffen. Seit Monaten können Konzerte und Auftritte entweder gar nicht oder nur in sehr beschränktem Umfang stattfinden. Für die Kulturschaffenden in der Region bedeutet das in vielen Fällen den weitgehenden Ausfall von Einnahmen. „Nicht nur im Kreis Herford und Bad Oeynhausen brauchen die Kulturschaffenden jetzt unsere Hilfe“, stellt der heimische SPD-Bundestagsabgeordnete Stefan Schwartze fest und veranstaltet deshalb am kommenden Dienstag, 28. Juli, gemeinsam mit Kanal-21.tv und in Kooperation mit dem Verein „Umsonst und draußen Kultur Vlotho“ ein Doppelkonzert mit der Magic Boogie Show aus Vlotho und White Coffee aus Herford.

Vito & Mickey präsentieren Die MAGIC BOOGIE SHOW: Boogie-Woogie, Swing, Rock’n’Roll – die 40er und 50er Jahre des vergangenen Jahrhunderts waren musikalisch ein echtes Highlight. Diese Show bringt das Gefühl dieser Zeit wieder zurück auf die Bühne: Boogieman Vito (Piano, Bluesharp und Percussion) bietet zusammen mit Mickey (Kontrabass, Gesang) eine atemberaubende und mitreißende Show. Das haben sie bereits bei zahlreichen Auftritten im Fernsehen, Rundfunk und auf großen Blues - und Jazzfestivals im In- und Ausland bewiesen. Beim Konzert auf der Open-Air-Bühne von Kanal 21 werden Vito & Mickey von zwei Special-Guests unterstützt: Stefan Lindenschmidt am Saxophon und Anton Sjarov an der Violine.

WHITE COFFEE ist nicht nur ein leckeres Getränk zu jeder Jahreszeit, sondern auch ein akustischer Genuss mit Gitarre, Ukulele und zwei Stimmen. Mit eigenen Songs und Coverstücken schafft das Herforder Duo Jenny und Andy Grove eine harmonische Atmosphäre aus Reggae, Jazz und Popmusik. Die beiden präsentieren bekannte Stücke aus Jazz, Popmusik und Bossa Nova in eigener, stimmungsvoller Version und möchten mit ihrer Musik den Alltag vergessen lassen und zur Wertschätzung der kleinen Dinge im Leben motivieren.

Das Doppelkonzert findet auf der Open-Air-Bühne vor dem Studio von Kanal-21.tv auf dem GAB-Gelände in der Meisenstraße 65 in Bielefeld statt. Bis zu 99 Zuschauer können vor Ort dabei sein. Karten gibt es für 10 € im Vorverkauf unter www.kulturoeffner.de. Darüber hinaus ist die Veranstaltung unter www.kanal-21.tv/live-stream auch live zu sehen.