Arbeit und Soziales

Rentenerhöhung für Ost und West beschlossen - SPD-Bundestagsfraktion plant weitere Verbesserungen

26.04.2018 |

Berlin. Gute Nachrichten für über 20 Millionen Rentnerinnen und Rentner: Die Bundesregierung hat gestern beschlossen, die Renten zu erhöhen. Zum 1. Juli 2018 wird die Rente in Westdeutschland um 3,22 Prozent und in den neuen Ländern sogar um 3,37 Prozent...

Knapp 430.000 Euro Fördermittel für die Lebenshilfe Herford e.V. - Stefan Schwartze überbringt die freudige Nachricht

29.01.2018 |

Kreis Herford. Die Lebenshilfe Herford e.V. hat Fördermittel in Höhe von 429.998,63 Euro bewilligt bekommen. Das Projekt „Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung“ für Menschen mit Behinderung und von Behinderung bedrohter Menschen wird von Bundesministerium für Arbeit und...

„Mitbestimmung ist Kern sozialer Marktwirtschaft“ - Stefan Schwartze MdB zur Betriebs- und Personalrätekonferenz der SPD-Bundestagsfraktion

Stefan Schwartze mit Teilnehmern der Betriebs- und Personalrätekonferenz der SPD-Bundestagsfraktion
Teilnehmer der Betriebs- und Personalrätekonferenz der SPD-Bundestagsfraktion
02.06.2017 |

Berlin. Unter dem Motto „Demokratie in Betrieb und Gesellschaft“ hat die SPD-Bundestagsfraktion den bewährten Dialog mit Betriebs- und Personalräten aus ganz Deutschland fortgesetzt. Die Konferenz war mit Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles,...

„Da muss sich die Wirtschaft an die eigene Nase fassen“ - ‚Stärkung der beruflichen Bildung‘ Thema bei Podiumsdiskussion der SPD-Bundestagsfraktion

Fraktion vor Ort - Berufliche Bildung
Fraktion vor Ort - Berufliche Bildung
24.03.2017 |

Bielefeld. Perspektiven gegen Langzeitarbeitslosigkeit, eine bessere und schnellere Ausbildungsplatzvermittlung, eine Reform des Berufsbildungsgesetzes, gleiche Wertschätzung von akademischer und beruflicher Ausbildung, die Bedeutung und Auswirkungen von...

Ein besonderer Arbeitsbereich - Stefan Schwartze MdB zu Besuch in den neuen Räumlichkeiten von „Die Klinke“ – Arbeit mit psychisch Kranken fordert Multiprofessionalität

SPD-Abgeordnete zu Besuch bei "Die Klinke"
SPD-Abgeordnete zu Besuch bei "Die Klinke"
15.03.2017 |

Kreis Herford. Hell und freundlich scheint die Sonne durch die großen Fenster des Neubaus in Herford. Die Atmosphäre ist entspannt, im „KlinkenTreff“ im Erdgeschoss gibt es frischen Kaffee und einige Besucher sitzen auf der großen Terrasse im Garten und...

SPD-Bundestagsfraktion vor Ort am 17. März 2017: Stärkung der beruflichen Bildung - Stefan Schwartze und Oliver Kaczmarek laden zur Podiumsdiskussion

Stichwort: Berufliche Bildung
Berufliche Bildung
08.03.2017 |

Kreis Herford/Bielefeld. Perspektiven gegen Langzeit-arbeitslosigkeit, eine bessere und schnellere Ausbildungsplatz-vermittlung, eine Reform des Berufsbildungsgesetzes, gleiche Wertschätzung von akademischer und beruflicher Ausbildung – das alles sind Themen,...

Stefan Schwartze MdB im Gespräch mit der Landesvorsitzenden des Verbandes deutscher Unternehmerinnen in Westfalen – Angelika Thaler-Jung

Unternehmerin Angelika Thaler-Jung erklärt dem SPD-Bundestagsabgeordneten Stefan Schwartze die verschiedenen  Produkte
Unternehmerin Angelika Thaler-Jung erklärt dem SPD-Bundestagsabgeordneten Stefan Schwartze die verschiedenen Produkte
18.01.2017 |

Enger. Europaweit agierend, neue Ideen und individuelle Lösungen entwickeln. Angelika Thaler-Jung leitet das Engeraner Unternehmen Chaps & More und ist Landesverbands-Vorsitzende des Verbandes deutscher Unternehmerinnen in Westfalen. Mit ihr hat der SPD-...

Letzter Termin der Ehrenamtstour im Jahr 2016 - Stefan Schwartze MdB informiert sich über ehrenamtliche Rentenberatung

Stefan Schwartze MdB und Joachim Schramm im Gespräch über die ehrenamtliche Rentenberatung
21.12.2016 |

Hiddenhausen. Rentenbescheide lesen, Kontenklärung, Informationen zur Flexi-Rente oder Erwerbsminderungsrente – Joachim Schramm, ehrenamtlicher Versichertenberater, berät Menschen aus Hiddenhausen und der näheren Umgebung. In einem Gespräch...

Parlament beschließt Bundesteilhabegesetz - Stefan Schwartze: „Wichtige Korrekturen am Regierungsentwurf wurden vorgenommen und damit auf Befürchtungen von Verbänden und Betroffenen reagiert“

01.12.2016 |

Berlin. Der Deutsche Bundestag hat heute das Bundesteilhabegesetz verabschiedet. Das Gesetz regelt die Leistungen für Menschen mit Behinderungen neu. Obwohl seit Jahren über das Gesetz gesprochen und verhandelt wird, gab es bis zuletzt kritische Diskussionen...

Seiten